Unser Gesundheitsmagazin

Gesundheitsinformationen gibt es wie „Sand am Meer“. Was davon aber ist seriös? Wir stützen uns in unserem Magazin auf die renommierte dpa (Deutsche Presse Agentur) und stellen Ihnen hier täglich neue Informationen rund um Gesundheit und Wohlfühlen aus dieser Quelle bereit. Viel Spaß beim Lesen.

Corona-Krise zeigt den Wert der Gesundheit




Die Krise stimmt nachdenklich: Vielen Menschen ist erst durch Corona bewusst geworden, wie wichtig ihnen ihre Gesundheit ist. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn - (c)dpa-infocom GmbH

Berlin/Saarbrücken (dpa/tmn) - Wie heißt es so schön? Gesundheit ist das höchste Gut. Die Corona-Pandemie hat das Bewusstsein für Gesundheit besonders geschärft. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Forsa-Umfrage im Auftrag der Versicherungsgruppe Cosmos Direkt.


43 Prozent der Befragten sagen demnach: «Mir ist klar geworden, wie wertvoll die eigene Gesundheit tatsächlich ist.» Und 39 Prozent gaben an, dass sie nun stärker auf Warnzeichen ihres Körpers achten und sich entsprechend verhalten.


Zu einer Lebensstil-Änderung führt diese Offenbarung aber nur teilweise: 28 Prozent der Befragten schreiten nun zur Tat und achten aufgrund der Pandemie auf eine gesündere Ernährung und mehr Bewegung. Nur jeder Vierte (24 Prozent) nimmt in der Folge der Pandemie Vorsorgeuntersuchungen und Schutzimpfungen wahr.


Für die Umfrage hat Forsa zwischen dem 26. und 30. Oktober 2020 rund 1500 Menschen über 18 Jahren befragt.


© dpa-infocom, dpa:201120-99-405898/2



Autor: Franziska Gabbert - 20.11.2020