Unser Gesundheitsmagazin

Gesundheitsinformationen gibt es wie „Sand am Meer“. Was davon aber ist seriös? Wir stützen uns in unserem Magazin auf die renommierte dpa (Deutsche Presse Agentur) und stellen Ihnen hier täglich neue Informationen rund um Gesundheit und Wohlfühlen aus dieser Quelle bereit. Viel Spaß beim Lesen.

Drogenbeauftragte warnt vor Rauchen und Alkohol

Die Zahl der Toten durch illegale Drogen in Deutschland ist nach längerer Zeit leicht gesunken. Neben verbotenen Stoffen wie Heroin lenkt die Regierung den Blick auf Risiken für Millionen Bundesbürger.
mehr anzeigen...

Was bringen Apps für Schmerzpatienten?

Dauerschmerz ist längst ein eigenständiges Krankheitsbild. Die Zahl chronisch schmerzgeplagter Patienten wächst, doch ihre Versorgung vor Ort lässt zu wünschen übrig. Können Telemedizin und Schmerz-Apps da Abhilfe schaffen?
mehr anzeigen...

Zahnfleischbluten ist immer ein Fall für den Arzt

Zahnfleischbluten ist ein Warnsignal. Meist deutet eine Blutung auf eine bakterielle Entzündung hin. Es können jedoch auch ernsthafte Erkrankungen dahinterstecken.
mehr anzeigen...

Wann die Mandeln rausmüssen

Wer andauernd starke Halsschmerzen hat oder durch die Nase kaum Luft bekommt, sollte seine Mandeln untersuchen lassen. Sind sie häufig entzündet, kann der Arzt sie entfernen. Allerdings birgt der Eingriff Risiken - eventuell auch auf lange Sicht.
mehr anzeigen...

Wie Eltern ihr Kind auf das Krankenhaus vorbereiten

Die Situation wünscht sich keiner, doch wenn es soweit ist, will man vorbereitet sein: Was müssen Eltern beachten, wenn ihr Kind ins Krankenhaus kommt? Und wie bereiten sie das Kind auf den Aufenthalt vor?
mehr anzeigen...

Die digitale Patientenakte soll Tempo aufnehmen

Seit Jahren stecken Bemühungen fest, für Gesundheitsdaten gesetzlich Versicherter digitale Zeiten beginnen zu lassen. Jetzt ist die Branche einen Schritt vorangekommen - viele Details sind aber noch zu klären.
mehr anzeigen...

Dieses Fitnessprogramm bringt Metalfans ins Schwitzen

In Fitnessstudios läuft musikalisch so ziemlich alles: Elektro, Rock, Pop und Hip-Hop. Metalfans kommen kaum auf ihre Kosten. Ein Programm namens Metalza verbindet deshalb ein Workout mit Metal-Musik. Die Teilnehmer sind begeistert - Experten eher skeptisch.
mehr anzeigen...

Neue EU-Limits für Chemikalien und Dieselabgase im Job

Die EU hat in einer neuen Richtlinie Grenzwerte für acht krebsverdächtige Stoffe eingeführt. Damit will sie Arbeitnehmer vor allem in den Bereichen Chemie, Verkehr und Bergbau stärker gesundheitlich schützen.
mehr anzeigen...

Wie man Husten und Co. am besten vorbeugt

Husten ist nervig und oft langwierig. Gefährlich ist er aber nur selten. Woran man selbst erkennt, dass ein Arztbesuch ratsam ist und wie man einem Erkältungshusten vorbeugen kann, erklärt ein Facharzt für Lungenheilkunde.
mehr anzeigen...

Lärm von Windenergieanlagen kann krank machen

Wie laut ist laut? Was kann der Mensch aushalten, ohne Schlafstörungen oder Herz-Kreislauf-Probleme zu bekommen? Die WHO empfiehlt erstmals Richtwerte für Windenergieanlagen und Freizeitlärm.
mehr anzeigen...

Auch im Alter einmal im Jahr zum Frauenarzt gehen

Der Frauenarzt ist in Rente gegangen, man ist seit Jahrzehnten mit demselben Partner liiert, und die Wechseljahre sind überstanden. Muss man dann noch regelmäßig zum Gynäkologen gehen? Frauenärzte raten dazu.
mehr anzeigen...

Was Schluckauf mit Stress zu tun hat

Plötzlich ist er da und durchfährt den halben Körper: der Schluckauf. Woher kommt der lästige Reflex? Und wie wird man ihn wieder los? Ein Experte klärt auf.
mehr anzeigen...

So werden Läuse gründlich bekämpft

Kein Drama, aber sehr lästig: Fast alle Eltern von Kita- und Schulkindern haben schon einmal mit Kopfläusen zu tun gehabt. Wer sich bei der Behandlung an ein paar Regeln hält, ist die Plagegeister aber bald wieder los.
mehr anzeigen...

Arzneitees richtig zubereiten

Bei Erkältung können Arzneitees eine wohltuende Wirkung haben. Diese entfaltet sich aber nur, wenn die Teemischung lang genug zieht. Dabei sollte jedoch kein Wasserdampf entweichen.
mehr anzeigen...

Kliniken müssen bald Untergrenzen bei Pflegern einhalten

Der akute Personalmangel in der Pflege trifft auch die Kliniken. In vielen Stationen sind Mitarbeiter am Limit oder darüber hinaus. Die Regierung zieht nun Untergrenzen ein - das reicht längst nicht allen.
mehr anzeigen...

Herzschrittmacher kam vor 60 Jahren in eine Schuhcremedose

Vor 60 Jahren implantierte der schwedische Chirurg Åke Senning erstmals ein Herzschrittmacher-System in einen Körper. Heute werden in Deutschland jährlich etwa 100.000 Herzschrittmacher eingesetzt.
mehr anzeigen...